Im Eichkamp 87
Gelsenkirchen
+491735433329
0209 - 785398
 
 
Gelsenkirchen
+491771573078
 
josefaberodelgado@arcor.de
Adalbertstraße 8
Gelsenkirchen
 
0209 -817867
renakorni@aol.com
Karl-Meyer-Straße 61
Gelsenkirchen
+4915786820029
 
pascalbrosch@yahoo.de
Borgmannshof 12
Gelsenkirchen
0152 - 51494194
0209 - 8180671
lala-curly5@web.de
 
 
 
 
adler.susanne@web.de
 
Gelsenkirchen
 
 
 
 
Gelsenkirchen
 
 
 
 
Gelsenkirchen
 
 
 
Do02Okt201420:00

 

                                                                             

 

 

Judoseminar mit dem Japaner Kento Yazawa

 Judo-Highlight beim TV Einigkeit Bismarck 01 e.V.

Bei der Judoabteilung des TVE Bismarck fand am letzten Samstag den 18.05.2019 ein Judoseminar/Training der besonderen Art statt. Hierzu hatte Trainer Jürgen Schulz einen Trainer aus dem Land der aufgehenden Sonne eingeladen, dem Mutterland des Judo Japan. Jürgen Schulz lernte den Japaner Kento Yazawa auf einem Seminar in Baden-Württemberg kennen und bat ihm durch eine Kontaktperson ein Judotraining beim TVE Bismarck in Gelsenkirchen zu leiten. Nach mehreren Gesprächen, war es dann soweit und wir freuten uns das der japanische Spitzenjudoka Kento Yazawa bei uns in der Turnhalle eintraf. Nach einer kurzen Vorstellung begann dann auch das eigentliche Training. Nach einer kurzen Aufwärmphase, stellte Kento Yazawa verschiedene Wettkampftechniken und Kombinationen im Stand und Boden vor unsere Schüler und Erwachsene waren begeistert von der Auswahl der Techniken die gezeigt wurden. Auch unsere Gäste aus den Nachbarvereinen Banzai, Horst 08, Datteln, Erkenschwick und Haltern waren begeistert und hoffen das der TVE Bismarck in naher Zukunft etwas ähnliches veranstaltet. Trainer Jürgen Schulz hofft, dass seine Schüler einiges an Techniken behalten haben und im Training weiterhin trainieren. Ich bin da sehr zuversichtlich, dass wir demnächst dieses Highlight noch toppen können, so Schulz ! Einen besonderen Dank an Ulrich Rothenhäusler für den Kontakt !

 

 

 

 

 Erfolgreiche Kyu-Prüfung

Letztmalig in diesem Jahr fand am 22.12.2018  unsere Kyu-Prüfung statt. Unter den erfahrenden Judoka, stellten sich auch unsere blutjungen Anfänger dem Prüfer, um zu zeigen was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten. Neben der Fallschule mussten auch Würfe und Haltegriffe beidseitig gezeigt werden. Aber alle Anfänger zeigten gute bis sehr gute Leistungen. Bei den Fortgeschrittenen musste zusätzlich der freie Fall gezeigt werden,sowie das Prüfungsfach Kata, sowie Würfe, Halte,- Hebel- und Würgetechniken. Auch hier wurden gute Leistungen erbracht, sodass am Ende alle sich über die bestandene Prüfung freuen konnten und ihren neuen Gürtel umbinden konnten.

Kyu 1

 

1.Dan Schwarzgurt für Nils Tobias Burghardt

Am Samstag den 10.November 2018 fand in Haltern am See die Danprüfung des NWDK-Rechlinghausen statt. Nach monatelanger Vorbereitung stellte sich auch Nils Tobias Burghardt vom TVE Bismarck mit seinem Uke Paula Gaby der strengen Prüfungskommision. Die Prüfung bestand aus mehreren Fächern, Kata, Tachi waza ( Standtechnik ), Ne Waza, ( Bodentechnik ), Kaeshi waza ( Kontertechnik ), Renraku waza ( Kombinationen ), Demonstration und Erläuterung der eigenen Spezialtechnik (Wurftechnik) usw..Nils musste hier mit seinem Uke Paula als erstes auf die Tatami ( Matte ) und führten ihre Nage no kata vor, hier zeigte Nils und Paula eine sehr gute Leistung, sodass die erste Hürde der Prüfung problemlos überstanden war. Auch die anderen Prüfungsfächer wurden hier mit guter Leistung vorgeführt, sodass nach mehreren Stunden das Prüfungsergebnis den Teilnehmern mitgeteilt wurde. Nils wurde dann anschließend die Urkunde zum 1.Dan-Grad Judo ( Schwarzgurt ) überreicht.Der TV Einigkeit gratuliert herzlichist zur bestandenen Danprüfung. Eine besonderen Dank möchte der TV Einigkeit Bismarck hier an Paula Gaby Draghici ausrichten, die sich hier ohne zögern als Uke für Nils zur Verfügung stellte. Danke !

Nils Tobias Burghardt mit Paula Gaby Draghici nach bestandener Prüfung.

 

 

12.Internationale Tübinger Judo-Fortbildung

Vom Freitag den 29.09.2017 bis Sonntag den 01.10.2017 fand in Tübingen eine große internationale Fortbildung der Judo-Trainer statt. Auch der TVE Bismarck mit seinem Trainer Jürgen Schulz nahm dort teil. Das Training fand in 3 Dojos Trainingsräume ) statt. Als Referenten, die das Training leiteten, war alles da, was Rang und Namen hatte. Unter anderem der Bundestrainer Richard Trautmann mehrfacher Deutscher Meister Internationaler Meister 2 mal Bronze bei der Olympiade, die amtierenden Kata-Weltmeister Wolfgang Dax-Romswinkel und Ulla Loosen, Gunter Bischof, ehemaliger Bundeslehrwart des DJB ( Vater von Olympiasieger Ole Bischof ), Stefan Bernreuter Kata-Verantworlicher des DJB, Dr. Rüdiger Henning Workshop Tape, Volker u. Steffi Gößling Inklusion und Praxis Wolfgang Fanderl / Heike Betz, Persönlichkeitsbildung ( nicht nur ) im Judo. Es wurden bis zu fünf Trainingseinheiten pro Tag absolviert und verschiedene Lösungen zu verschiedenen Themen angeboten. Natürlich wird auch Jürgen Schulz versuchen verschiedene neue Techniken und Ansätze in sein Training im TVE Bismarck einfließen zu lassen.

Jürgen Schulz mit Bundestrainer Richard Trautmann

 

TV Einigkeit Bismarck 01 bei der Judo-Weltmeisterschaft 2015 in Amsterdam dabei !

 

Erstmals in der Geschichte des TVE Bismarck hat ein Judoka bei einer Judo-WM teilgenommen. Für den TVE ging der ehemalige Oberligakämpfer Jürgen Schulz auf die Matte. Das Teilnehmerfeld in der Klasse bis 73 Kg war mit 22 Teilnehmer mit hochkarätigen Wettkämpfer am stärksten besetzt. Mit dem Franzosen Mohamed Halabi, Weltmeister und Europameister von 2014, dem Italiener Franco Ghiringelli 5.der WM 2014 und 3. der EM 2014, Ralph Gotta 3. der WM 2014, sowie den Ungarn Joszef Zatik , 5. der WM 2014 und 3.der WM 2014 war es eine schwere Aufgabe für Jürgen Schulz für den es darum ging,dabeisein ist alles, aber vielleicht den einen oder anderen Sieg zu erkämpfen. Jedoch kam es für den Bismarcker ganz anders. Schulz musste sofort gegen den starken Ungarn Joszef Zatik antreten und wurde mit einem Sode tsuri goshi geworfen, der mit Wazari gewertet wurde. Jürgen Schulz verletzte sich an der Schulter, kämpfte aber voller Ergeiz weiter. Danach versucht Schulz mit einen O uchi gari anzugreifen und wurde abermals mit einem Sode tsuri komi goshi gekontert. Erneut Wazari und somit das Ende des Wettkampfes. Anschließend kämpfte der Ungar gegen den Franzosen Robert Nugue und musste verletzungsbedingt aufgeben. Somit war auch das Weiterkämpfen in der Hoffnungsrunde um Platz drei verwehrt. Nur bei einen Sieg Zatiks wäre es für Schulz weitergegangen. Dennoch war die WM für Schulz eine tolle Erfahrung.  

 2015 09 21 13.12.32

Jürgen Schulz mit Mohamed Halabi, dem Weltmeister von 2014 und Bronzegewinner aus 2015 !

 

Der TVE Bismarck 01 trifft den japanischen Meister Shiro Yamamoto Sensei

 

Shiro Yamamoto

Dem NWJV/NWDK ist es auch in diesen Jahr gelungen den japanischen Meister Shiro Yamamoto Sensei ( 9.Dan ) für ein Kata Seminar einzuladen. Am Samstag den 6.September 2014 konnte in der Rundsporthalle in Marl die JU NO KATA erarbeitet und verfestigt werden. Am Sonntag wurde dann die KATAME NO KATA erarbeitet. Es waren zwei ereignisreiche Judo-Tage,die fürjeden Judoka eine Bereicherung waren. Auch Namen, wie die Bronze Gewinner der Kata-EM Hoffmann/Münekhoff, sowie die Kata-Europameister Ulla Loosen und Wolfgang Dax-Romswinkel, um nur einige zu nennen, nahmen am Kata Seminar teil. Weitere Bilder kommen in der Gallery !

  

Jürgen Schulz trifft Olympiasieger und EX-Bundestrainer Frank Wieneke

 

Frank u Jürgen

Am Samstag den 15.03.14 fand in Gelsenkirchen ein Techniklehrgang im Judo statt. Als Referent konnte der ausrichtende Verein JC Koriouchi Gelsenkirchen den ehemaligen Olympiasieger von 1984 in Los Angeles, Frank Wieneke verpflichten. Auch unser Trainer Jürgen Schulz vom TVE Bismarck 01, sowie Michael Korczak und Marco Osigus nahmen an diesen Lehrgang teil. Nach einem ausreichenden Aufwärmprogramm wurden einige Wurftechniken genau erklärt und detailliert darauf aufmerksam gemacht, worauf es ankommt und wo die Knackpunkte liegen. Unter anderem auch das Werfen in Schrittstellung, wie es auch die Top-Kämpfer in der Weltspitze praktizieren. Seoi-nage in Schrittstellung, sowie auch Morote-seoi-nage und O-uchi-gari ! Zu guter Letzt wurde im Boden noch die Spezialtechink von Ole Bischof gezeigt und detaillgenau erklärt ( der Ole Umdreher ). Dieser Lehrgang war sehr Lehrreich und wird eine Bereicherung für das Judotraining von Jürgen Schulz sein. Wir danken Frank Wieneke für das lehrreiche Wochenende und hoffen auf ein Wiedersehen.

 

Gold und Silber beim 4. Generationenturnier in Oberhausen

Nachdem der Nachwuchs des TVE Bismaeerck 01 es nicht geschafft sich für einen der Siegerplätze zu platzieren, kamen die älteren Kämpfer an die Reihe. Michael Korczak der nun zum zweiten Mal ein Turnier bestritt holte in der Klasse bis 81 kg auf Anhieb Gold für den TVE, sein Trainer Jürgen Schulz hatte nicht ganz soviel Glück und holte Silber.

 

 

 

Erfolgreiche Prüfung unserer Judoabteilung

Am 31.05.2014 nahmen 16 Judoka an der Kyu-Prüfung in Gelsenkirchen teil, darunter auch ein Prüfling vom TuS Gahlen. Unter den strengen Blick des Prüfers, sowie den Eltern der Püflinge war schon ein gewisser Prüfungsstress erkennbar, jedoch überzeugten die Judoka mit einer besonders guten Leistung, sodass alle Prüflinge ihr Ziel , die nächst höhere Gürtelstufe erreicht haben.

 

   
Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

News  

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  Trainingszeiten Aerobic Montag:19:30 bis 22:00 Uhr  Ort: Turnhalle Hagemannshof Trainer : Jose Fabero Delgado (erstmal vorübergehend) Tel : Read more
Trainingszeiten Judokas   Montag 16:30 bis 17:45 Uhr   Judo - Bambini -Gruppe 4 bis 7 Jahre   Trainingsort Das Training wurde vorerst eingestellt !!!  Mittwoch  17:30 bis 19:00 Uhr Anfänger und Fortgeschrittene   Turnhalle... Read more
 Trainingszeiten Tischtennis   Zeit : Donnerstag : 19:00 bis 22:00 Uhr Ort : Turnhalle Hagemannshof der Mulvanyschule Ansprechpartner : Zur Zeit findet kein Training statt ! Wer : Für Jedermann ab 15 Jahre Info : In der Turnhalle Read more
Training Sport der Älteren Das Training wurde von der Übungsleiterin wegen geringer Beteiligung eingestellt !   Mittwoch: Sport der Älteren 16:00 bis 17:00 Uhr Turnhalle Magdalenenstr. Ge.-Bismarck (Haverkamp) Übungsleiter:  Read more
  Trainingszeiten Gedächnistraining     Dienstag : 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr Ort : Begegnungsstätte Haverkamp  Leitung : Frau Kalbach Read more
Trainingszeiten Einrad   Montag  :  18:00 bis 19:00 Uhr Anfänger/Fortgeschrittene Samstag : nach Bedarf Turnhalle Hagemannshof Ansprechpartner : Tel :   Read more
   
   

Heute 14

Gestern 18

Woche 63

Monat 32

Insgesamt 87895

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© TV Einigkeit Bismarck 01 e.V.